A Single Shot


Nach einem fatalen Jagd-Malheur hat Sam Rockwell eine Menge Bargeld in der Tasche … und ein paar üble Typen am Hals!

Nach dem Scheitern seiner Ehe hat sich John Moon (Rockwell) in die Einsamkeit der Wälder verzogen, wo er sich Alk und Trübsal hingibt. Mit Wilderei hält er sich über Wasser, bis ihm der im deutschen Untertitel angedeutete „tödliche Fehler“ unterläuft: Statt einer Hirschkuh erschießt er im dichten Fichtendickicht versehentlich eine junge Frau. Als er in ihrer Habe eine Schatulle mit einem Batzen Bargeld entdeckt, sackt er die Kohle ein – ist doch ein prima Startschuss für ein neues Leben! Doch die gefährlichen Freunde seines Opfers kommen ihm auf die Spur.
Auch wenn nicht alle Charaktere dieses düsteren Provinz-Thrillers wirklich glaubhaft sind und die Handlung etwas vorhersehbar ist, machen ihn seine beklemmende Atmosphäre und Rockwells intensive Performance doch sehenswert.

OT: A Single Shot, GB/CAN 2013 R: David Jacobson D: Sam Rockwell, Jeffrey Wright, William H. Macy FSK: 16 Jahre L: 111 Minuten Anbieter: Sony

Ab 30. Oktober 2014 auf DVD und Blu-ray

3

Fazit

Bedächtiger Neo-Noir-Thrill in düsterer Wälder-Szenerie. Rockwell rocks well!

Sending
Leserwertung 0 (0 votes)

Trailer

Kommentar verfassen