Beste Chance


Bayern meets Indien im Finale der tollen Trilogie um zwei beste Freundinnen

Seit dem Abi vor fünf Jahren haben sie sich nicht mehr gesehen. Doch als die in München studierende Kati einen telefonischen Hilferuf erhält, lässt sie alles stehen und liegen, um die in Indien verschollen geglaubte Jo zu suchen. Von Delhi aus stürzt sie sich in ein unberechenbares Abenteuer, das bald auch in ihrem Heimatdorf Tandern für mächtige Turbulenzen sorgen soll.

Marcus H. Rosenmüller peppt Teil drei seiner 2007 gestarteten Reihe übers Erwachsenwerden mit nicht klischeefreien, aber sehr warmherzigen Culture-Clash-Elementen auf. Dabei geht zwar ein wenig vom „griabigen“ Heimat-Feeling flöten, die tollen Darsteller veredeln den Chaos-Trip aber dennoch zum Pflichttermin für alle „Rosi“-Fans. Wer die Vorgänger nicht gesehen hat, ist erstens selber schuld und sollte das zweitens unbedingt nachholen, um zwischen all den Figuren nicht verlorenzugehen.

OT: Beste Chance, D 2014 R: Marcus H. Rosenmüller D: Anna Maria Sturm, Rosalie Thomass, Volker Bruch FSK: 6 Jahre L: 96 Minuten Anbieter: Majestic

Ab 5. Dezember 2014 auf DVD und Blu-ray

4

Fazit

Überraschend exotischer Abschluss der bittersüßen Coming-of-Age-Reihe

Sending
Leserwertung 0 (0 votes)

Trailer

Kommentar verfassen