Mad Max: Fury Road (Trailer)


 
Die australische „Mad Max“-Trilogie machte Mel Gibson in den Achtzigern zum Star. Knapp dreißig Jahre später sitzt George Miller erneut im Regiestuhl, um das Reboot „Fury Road“ zu drehen, der Beginn einer neuen Triogie um Max Rockatansky, der diesmal von Tom Hardy verkörpert wird. Mad Max ist zusammen mit anderen Überlebenden auf der Flucht in einer postapokalyptischen Welt, in der schöne Frauen und Benzin als Währung dienen. Am Steuer seines Sattelschleppers sitzt Imperator Furiosa (Charlize Theron). Sie werden verfolgt von degenerierten Gesetzlosen, die nur eines wollen: Krieg! Der wird sicher gnadenlos.

Ab 14. Mai 2015 im Kino

Kommentar verfassen